Wohlfühlen – Spaß haben – Auftanken

luftbild-weichersbach-10-10-2010

Unten links unser Hopfenfelderhof.

In unmittelbarer Nähe des Hopfenfelderhofes liegt das Dorf Weichersbach (Gemeinde Sinntal, Main-Kinzig-Kreis) mit seinen rund 900 Einwohner. Bekannt ist der Ort auch als “Schulbauerndorf” nach dem Motto “Erfahren – Erleben – Erholen”. Das Dorf liegt malerisch umgeben von Bergen im Tal der Schmalen Sinn zwischen Vorder-Rhön, Spessart und Vogelsberg.

Zur Freizeitgestaltung bietet Weichersbach zwei Freibäder (Sterbfritz und Altengronau), den Campingplatz Hopfenmühle, unseren Reiterhof und natürlich das Schulbauerndorf Weichersbach, wo Landwirte ihre Höfe und Felder für Kinder und Jugendliche als Erfahrungs- und Lernort zur Verfügung stellen. Auch zahlreiche Naturlehrpfade sowie eines der größten zusammenhängenden Vorkommen der Schachblume sind hier zu finden.

307500_2217708439829_1927066368_nDie herrliche Mittelgebirgslandschaft bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten und gleichzeitig Raum für Entspannung und unvergeßliche Erlebnisse. Die Landschaft ist wie gemacht für ausgiebige Wanderungen (auch zu Pferd!), Fahrradtouren und erlebnisreiche Ferien. Auf den markierten Wanderwegen kann sich der Naturfreund an Panoramablicken ins Hügelland erfreuen und wechselnde Landschaften genießen.

Der nahe gelegene Stoppelsberg ist mit 570,7 m der dritthöchste Berg im Main-Kinzig-Kreis. Auf dem Stoppelsberg wächst dichter Laubwald. Vom Berggipfel hat man einen wunderschönen Blick auf das Dorf.

Ausflüge & Wanderungen hier…
Sehenswürdigkeiten hier…
Heimische Tierwelt hier…
Schulbauerndorf hier…