Longieren – Basis für gutes Reiten

IMG_3823Beim Longenunterricht geht das Pferd an einer langen Leine, der sogenannten Longe.

Der Reitlehrer „steuert“ damit das Pferd und der Reitanfänger kann sich somit zunächst nur auf seinen Sitz konzentrieren. Außerdem kann man an der Longe gut das „Leichttraben“ üben.

Eine Einheit Longenunterricht dauert 20 Minuten.

Longenunterricht findet mittwochs und donnerstags um 14.30 Uhr statt.

Preis:
15,- € inkl. MwSt.